Zeitschriftendruck mit Klebebindungn

Lassen Sie Ihre Zeitschriften und Magazine mit Klebebindung bei uns günstig und dabei hochwertig produzieren!


Eine Alternative zur Rückenheftung stellt die Klebebindung dar, die gängigste Herstellungsvariante im Zeitschriftendruck und Magazindruck.
Für Zeitschriften ist die Klebebindung die etwas anspruchsvollere Bindung. Die erste Wahl, wenn Optik und Hochwertigkeit entscheidend sind. Zeitschriften und Magazine mit Klebebindung haben einen echten Rücken. Bei hohen Seitenumfängen haben die Magazine daher eine besonders gute Qualität. Für die Hochwertigkeit Ihrer Zeitschriften und Magazinen sorgt auch die richtige Druckveredelung.

Das sollten Sie im Zeitschriften- und Magazindruck mit Klebebindung beachten
Klebebindung ist ab 48 Seiten möglich. Das Papier sollte nicht dünner als 115 g,. die Rückenstärke nicht dünner als 3 mm sein. Im Zeitschriftendruck bieten wir Bilderdruckpapier ab 54 g bis zu 300 g, glänzend oder mattgestrich, an. Wenn Ihr Magazin sehr umfangreich ist, mit Papier ab 115 g, empfehlen wir die Fadenheftung für Ihre Zeitschriften und Magazine.
Für das optimale Preis-/Leistungsverhältnis im Zeitschriften- und Magazindruck sind der richtige Umfang und das passende Format besonders wichtig. Inhaltseiten sollten durch 8 teilbar sein, z. B 8, 16, 24, 32, 40 ....
Dazu kommt natürlich auch ein Umschlag. Kalkulieren Sie 4 Seiten dazu,. z. B. 8 + 4, 16 + 4, 24 + 4, 32 + 4, 40 + 4 ... Bei der Klebebindung wird der Buchblock in den gerillten Umschlag eingehängt.

Im Zeitschriften- und Magazindruck sind Beileger, Beihefter oder Beikleber sehr beliebt. Gerne legen wir Warenproben, Flyers, Bestellkarten, Prospekte oder CDs Ihrem Magazin bei.

Fragen Sie uns nach dem Preis.


Die gedruckten Magazine und Zeitschriften können anschließend in Folie eingeschweißt oder gebündelt werden.
Magazine hochwertig und preiswert drucken. Sie sind bei uns richtig!

Anfrage Zeitschriftendruck mit Klebebindung und Magazindruck

print@ajsp.lt

Tel:   +370 5 2780311
Fax : +370 5 2780312